Über die Frank Abels Consulting & Technology GmbH

Die FAC ist ein mittelständisches Unternehmen, dessen Tätigkeit sich auf Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Problemlösungen erstreckt. Leitlinie aller Tätigkeit und Credo des Unternehmens ist der Ausspruch Leonardo da Vincis: „Einfachheit ist die höchste Form der Vollendung.”. Die erste Aufgabe bei der Lösung eines Problems heißt daher immer und für alle Mitarbeiter: Vereinfache!

Mit dieser Herangehensweise ist es der FAC in den über 33 Jahren seit Gründung des Unternehmens (1983) gelungen, mehr als 200 Problemlösungen bis zur Patentreife zu entwickeln und anzumelden.

Unter „Produkte“ ist eine kleine Auswahl erfolgreicher FAC-Entwicklungen zusammengestellt, die Sie von der innovativen und kreativen Kompetenz, sowie dem fachlichen Know-how (Maschinen- und Anlagenbau, Hydraulik, Steuertechnik), des Problemlösers FAC überzeugen wird.

Gründung:1983
Gesellschaftsform:Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Geschäftführer:Frank O. Abels
Infrastruktur:20.000m² Grundstück
8.000m² Gebäude in Munster
Handelsregister:HRB 10 1970 Amtsgericht Lüneburg


DIE ENTSTEHUNGSGESCHICHTE

Das erste Projekt des Unternehmensgründers Frank Abels war die Entwicklung einer Wasserpumpe für australische Schafsfarmer. Weil in dem trockenen Klima Westaustraliens bis zu 30% der Schafe verdursteten, erfand er im Auftrag der Firma SOLAHART in Perth, Australien ab 1979 eine solarbetriebene Wasserpumpe, die ab 1981 als SOLAPUMP in Serie gefertigt wurde. Für dieses Produkt gab es ein australisches Patent.

1983 kam Frank Abels nach Deutschland und gründete die FAC Frank Abels Consulting & Technology GmbH. Tätigkeitsschwerpunkt des Unternehmens waren stets kreative technische Entwicklungen im Kundenauftrag.

Die FAC besteht nun seit 33 Jahren und hat in dieser Zeit mehr als 250 Schutzrechte für Patente und Gebrauchsmuster in Deutschland, Europa und weltweit angemeldet.